Verkürzung

Wenn die Stornierung nach Buchungsbeginn erfolgt, muss der volle Zeitpreis für den Zeitraum vom Buchungs beginn bis zur Meldung der Stornierung entrichtet werden. Für den restlichen Buchungszeitraum wird die Stornogebühr fällig. Verändert sich der Zeitpreis durch die Verkürzung nicht, entstehen auch keine Stornogebühren. Wird die Buchung innerhalb der Stornofristen verschoben fallen auch hierfür Stronogebühren laut Preisliste an. Die Rückgabe des Autos/Autoschlüssels allein ist keine Verkürzung; die Verkürzung muss in der Buchungszentrale gemeldet oder von Ihnen selbst im Internet getätigt werden.

Die Stornogebühr entfällt

  • bei Buchungen mit einer Dauer von bis zu 72 Stunden (3 Tagen), wenn die Stornierung mindestens 24 Stunden vor Buchungsbeginn erfolgt.
  • bei längeren Buchungen, wenn die Stornierung mindestens 7 Tage vor Buchungsbeginn erfolgt.
  • bei Stornierung innerhalb von 30 Minuten nach dem Buchungsvorgang und vor dem Buchungsbeginn.
  • auf Anfrage (Meldung an die Geschäftsstelle), wenn das Fahrzeug im stornierten Buchungszeitraum von einem anderen Teilnehmer gebucht wurde; möglich ist hier auch eine anteilige Reduzierung der Stornogebühr.

Nächste Seite: Fahrtende