Infos und Tipps für Ihre bevorstehenden Urlaubsfahrten

Liebe STATTAUTO- Teilnehmerinnen,
liebe STATTAUTO-Teilnehmer,

nachfolgend haben wir ein paar hilfreiche Tipps und Informationen für Ihre kommenden Urlaubsfahrten zusammengestellt:

Verkehrsvorschriften im Reiseland

Eine Smartphone-App der europäischen Union klärt auf.

Wenn Sie unsicher sind, welche besonderen Bestimmungen für den Straßenverkehr in Ihrem Urlaubsland herrschen, kann Ihnen das Smartphone helfen.

Mit der App „GoingAbroad“ der Europäischen Union werden die Fragen zu allen europäischen Ländern beantwortet. Es ist derzeit für Android-, iOS-, und Windows-Systeme verfügbar.

Stellen Sie ihre bevorzugte Sprache im Hauptbildschirm ein, die Voreinstellung ist englisch. Neben den wichtigen Informationen zu Höchstgeschwindigkeiten, Promillegrenzen und Sicherheitsausrüstung finden Sie auch zwei Spiele für die Unterhaltung während der Fahrt.

 

Zubehörbuchungen

Dachkoffer und Fahrradträger bitte rechtzeitig über unseren Kundenservice bestellen.

Achtung! Ihre Bestellung ist nur telefonisch oder per Email über die STATTAUTO Geschäftsstelle möglich. Zubehörbestellungen über das Bemerkungsfeld bei der Onlinebuchung werden uns leider nicht angezeigt und können daher nicht ausgeführt werden.

 

Warnwesten

Vorgeschriebene Anzahl in den einzelnen Ländern variiert.

Zusätzlich benötigte Warnwesten können im STATTAUTO Büro bestellt und abgeholt werden. Der Kauf von Warnwesten über die UTA Karte ist möglich, die Kosten werden mit der nächsten Fahrtabrechnung weiterberechnet.

 

UTA Tankkarte & Smartphone-APP

Unsere UTA-Tankkarten bitte unbedingt auch im Ausland nutzen.

Unsere Tankkartengesellschaft UTA bietet eine Smartphone-App als Tankstellenfinder an. Damit lassen sich europaweit Tankstellen finden, die unsere UTA-Tankkarte akzeptieren. Auch ein Routenplaner ist enthalten, der sämtliche an der Reisestrecke liegenden UTA-Tankstellen anzeigt.

Bitte nutzen Sie möglichst immer die Tankkarte. Die nachträgliche Bar-Abrechnung  bedeutet immer einen erhöhten Verwaltungsaufwand und ist zudem bei Auslandsfahrten recht kompliziert und umständlich.

Link zur UTA iOS-App oder Android-App

Panne oder Unfall

BGV Schutzbrief gilt auch im Ausland.

Bei einer Panne oder einem Unfall im Ausland wenden Sie sich bitte zuerst an die Buchungszentrale, die Telefonnummer finden Sie auf Ihrer STATTAUTO Karte. Die Buchungszentrale hilft Ihnen weiter und informiert darüber hinaus die STATTAUTO Geschäftsstelle.

Alle weiteren Leistungen vor Ort erhalten Sie über den BGV Schutzbrief, der sich in jedem Bordbuch befindet. Auf dem Deckblatt finden Sie die unterschiedlichen Telefonnummern für den Schadenfall im In- und Ausland.