Feinstaubplakette Crit’Air in Frankreich

Seit April 2017 benötigen Sie eine Umwelt- oder Feinstaubplakette Crit’Air für die Umweltzonen in Paris, Lyon und rund um Grenoble, ab Herbst 2017 zusätzlich auch für Lille und Strasbourg.

Für alle anderen Städte und Straßen in Frankreich benötigen Sie derzeit noch keine Vignette.

Um Bußgelder zu vermeiden – 68€ für PKW – raten wir dazu, die betroffenen Bereiche großräumig zu umfahren.

Achtung, die Pariser Präfektur kann darüber entscheiden, ob an Tagen mit starker Luftverschmutzung auch das Gebiet bis zur A86, der zweiten Ringautobahn rund um den Großraum Paris, einige Tage lang für Autos der niedrigsten Kategorien der Crit’Air gesperrt wird. An diesen Tagen brauchen Sie also auch auf der Pariser Ringautobahn eine Umweltplakette.

Falls Sie die Umweltzonen anfahren wollen oder müssen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an, als Fahrzeughalter können nur wir die Vignette in Frankreich für Sie bestellen.

Die Plakette kostet 4,80€  die Bearbeitung der Bestellung berechnen wir mit 27,80€.

Momentan beträgt die Lieferzeit 14 Tagen bis 4 Wochen.

Die Umweltplaketten gelten zeitlich unbefristet. Nach STATTAUTO Fahrzeugen mit Umweltplakette können Sie in Zukunft über den Fahrzeugfilter der Buchungsmaske suchen.