Logo_domagkpark

STATTAUTO München – die günstige, bequeme und umweltschonende Alternative zum eigenen Auto

STT-Fzg_MuKiIm neuen Quartier Domagkpark betreibt STATTAUTO München eine CarSharing-Station (FDO) mit einer breiten Palette von Fahrzeugen für jeden Bedarf betreiben.

STATTAUTO München ist der größte stationsbasierte CarSharing-Anbieter im Münchner Raum mit ca. 16.000 registrierten Teilnehmern. Wir betreiben eine Flotte von derzeit 450 Fahrzeugen an 125 Stationen.

STATTAUTO München organisiert die Wartung, Pflege und Reparatur der Autos. Als STATTAUTO-Teilnehmer sind Sie mobil, ohne ein eigenes Auto zu besitzen.

Für Ihren jeweiligen Bedarf buchen Sie sich per App, Internet oder telefonisch das passende Fahrzeug aus unserem Fuhrpark. Neben drei PKW-Klassen befinden sich auch Transporter und Kleinbusse in je drei unterschiedlichen Größen in unserer Flotte.

Das Tarifsystem von STATTAUTO München rechnet sich sowohl für spontane Nutzungen von einer Stunde, als auch für die langfristige Planung von mehrwöchigen Urlaubsfahrten.

Die Nutzungsgebühren setzen sich aus Zeit- und Kilometertarif zusammen.

Mobilitätsstation – Fahrzeuge zum Ausleihen

Allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Domagkparks stehen an der ersten Münchner E-Sharing-Station am WOGENO-Haus (Fritz-Winter-Str. 3-7) verschiedene Fahrzeuge zum Ausleihen zur Verfügung. Dazu zählen im Detail:

  • 4 Elektro-Fahrräder (Pedelecs mit Tretunterstützung bis max. 25 km/h)
  • 3 Elektro-Lastenräder
  • 2 Elektro-Roller (max. 45 km/h, mit Führerschein)
  • 3 Elektro-PKW
  • Weitere konventionelle PKW verschiedener Größen

Mit den günstigen Wochentarifen können auch Urlaubsfahrten zu attraktiven Preisen realisiert werden.

Die PKW befinden sich in der Tiefgarage des WOGENO-Hauses, die übrigen Fahrzeuge stehen ebenerdig im Hausdurchgang zur Verfügung. Zugang zu den Fahrzeugen erhalten Sie nach der Buchung über den Schlüsseltresor. Die Schlüssel öffnen auch die den Fahrzeugen zugehörigen Spinde, in denen sich das jeweilige Zubehör (z.B. Ersatz-Akku) befindet.

Günstiger als Sie denken – Preise und Konditionen

Alle angebotenen Fahrzeuge haben einen günstigen Stundenpreis, so dass Kurzausleihen zu äußerst attraktiven Preisen möglich sind. Darüber hinaus ist der Tagespreis ab einer bestimmten Stundenzahl gedeckelt. So ist es zum Beispiel möglich, ein Pedelec für nur 5 € / Tag auszuleihen. Oder wie wäre es mit der Fahrt zum Badesee mit dem E-Roller für nur max. 10 € / Tag, ohne weitere Zusatzkosten für den Stromverbrauch unterwegs? Alle Preise für die E-Mobile finden Sie in der folgenden Übersicht:

Fahrzeug Buchungspreis  
  pro Stunde pro Tag (24 Std.)

E-Fahrrad (Pedelec) 1,50 € 5,00 €
E-Lastenrad 1,50 € 5,00 €
E-Roller * 2,00 € 10,00 €
E-Auto (Nissan Leaf) ** 2,89 € ** 28,92 €


* ohne weiteren Kosten für den Verbrauch, solange nur die Ladestation im Domagkpark genutzt wird
** jeweils zzgl. 0,29 € je gefahrenem Kilometer

Ein Preisbeispiel: Eine Fahrt mit einem STATTAUTO Renault Megane Kombi vom Domagkpark zum Möbelhaus nach Eching kostet Sie nur 18,53 €. (3 Stunden à 2,89 € und 34 km à 0,29 €).

Die komplette Tarif-Übersicht für die Nutzung der STATTAUTO-Fahrzeuge finden Sie unter:

www.stattauto-muenchen.de/tarife

Registrierung und Buchung über die STATTAUTO-Plattform

Alle Verleihobjekte an der Station Domagkpark (FDO) können über die Buchungsplattform von STATTAUTO München gemietet werden. Für die Nutzung der Angebote an der E-Sharing-Station ist daher eine einmalige Registrierung und der Abschluss eines Teilnahmevertrages bei STATTAUTO München erforderlich.

Sie wollen nur die Räder im Domagkpark nutzen? Dafür schließen Sie einen Vertrag ab, bei dem nur die Aufnahmegebühr von 27,80 €, jedoch keine Kaution fällig wird. Fahrzeuge, für die ein Führerschein benötigt wird, stehen Ihnen dann nicht zur Verfügung.