Tradition und Fortschritt, zwei Dinge, die sich gut miteinander vereinen lassen

Liebe Carsharing-Freunde,
mit dem 08.12.2015 ist der Umstieg auf unser neues Buchungssystem vollzogen. mehr >

Die STATTAUTO München App

Buchen Sie Ihr STATTAUTO München Fahrzeug, vom Kleinwagen bis zum Kleintransporter, bequem von unterwegs.

Die neue STATTAUTO München App ist ab sofort für iOS-Geräte im Appstore und für Android-Geräte im Playstore erhältlich.

mehr >

Wechsel des Buchungssystems am Dienstag, den 08.12.2015

Spontane Buchungen sind an diesem Tag nur eingeschränkt möglich.

Am Umstellungstag wird es während des Systemumstiegs zwischen 9:00 und 12:00 Uhr nicht möglich sein zu buchen. Bitte buchen Sie deshalb Fahrten, die am 08.12.2015 stattfinden sollen bereits bis spätestens 07.12.2015. mehr >

Neues Buchungssystem ab 08.12.2015

Umstellung am 08. Dezember 2015

Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir uns bemüht, die grafische Buchungsübersicht und die gezielte Buchung eines bestimmten Fahrzeuges wieder möglich zu machen. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine vereinfachte Quernutzungsmöglichkeit mit anderen CarSharinganbietern. Es freut uns sehr, dass wir Ihnen diese bewährten Features nach einer Umstellung des Buchungssystems, ab dem 08. Dezember 2015 zur Verfügung stellen können! mehr >

Neue Station am S-Bahnhof Ismaning ab Januar 2016

Ismaning

Der Gemeinderat hat zugestimmt, dass Car-Sharing-Anbieter einen kostenfreien Standplatz am S-Bahnhof in Ismaning nutzen können. mehr >

Das STATTAUTO-Büro ist umgezogen

Neue Adresse: Aidenbachstr. 36 – Obersendling

Seit 15. Oktober 2015 finden Sie uns in Obersendling, in der Nähe des Ratzingerplatz.
Wir beziehen unsere neuen Räume auf dem Gelände der A24-Autowerkstatt. mehr >

Wiedereröffnung der Station IW (Isarvorstadt – Waltherstraße)

Pünktlich zur Wiesn-Eröffnung

Dagegen verblasst der Oktoberfestbeginn zur Allerweltsveranstaltung:
erfreulicherweise konnten wir heute die sanierungsgeplagte Tiefgarage
wieder in Betrieb nehmen. Es werden zunächst zwei Fahrzeuge und im Laufe
der nächsten Tage die PKWs in der üblichen Auswahl verfügbar sein.

Irritationen durch Inspektionslämpchen

Bedeutung der Warnleuchten

In letzter Zeit häufen sich Anrufe von besorgten Teilnehmern, die nach der Bedeutung der Warnleuchten fragen und befürchten, ein Weiterfahren würde zu Schäden am Fahrzeug führen. Bitte achten Sie zuerst auf die Farbe der Warnleuchten, gelbe Lämpchen beziehen sich auf die Wartung der Fahrzeuge, rote Lämpchen zeigen Gefahr an und zwingen zum Handeln. mehr >

Fotowettbewerb: Stattauto im Urlaub

Fahrtguthaben zu gewinnen

Machen Sie ein Erinnerungsfoto von Ihrer Ferienfahrt und gewinnen Sie bis zu EUR 30,00 Fahrtguthaben. Sie haben auf unserer Facebook-Seite die Möglichkeit die besten Bilder hoch zu laden. Das beliebteste Foto wird bis zum Winter unser neues Facebook-Titelbild sein. Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter facebook.com/stattauto.

Neue Station OMC (Obermenzing – Carolinenkirche)

Erster Standort in Obermenzing

Endlich können Teilnehmer aus Obermenzing auf eine Fahrzeugstation in ihrer Nähe zurückgreifen. mehr >

Schließung der Station BJ (Berg am Laim – Josefsburg)

Großbaustelle ab Ende Juli

Leider müssen wir schon wieder eine Station aufgeben. Der große Platz an der Schildensteinstraße Ecke Kreillerstraße wird bebaut. Daher werden wir die Fahrzeuge auf die umliegenden Stationen, vorallem NM (Neuperlach – Michaelibad), verteilen. Teilnehmer, die im August oder später eine Buchung an dieser Station haben, werden rechtzeitig über die Umstellungen informiert.

Verkehrsvorschriften im Reiseland

Ein Smartphone-App der europäischen Union klärt auf

Wenn Sie unsicher sind, welche besonderen Bestimmungen für den Straßenverkehr in Ihrem Urlaubsland herrschen, kann Ihnen das Smartphone helfen. mehr >

Schließung der Station SL (Schwabing – Luitpoldpark)

Johannes-Kolleg wird abgerissen

Der Abriss des Gebäudes Hiltenspergerstraße 84, in dem unsere Autos in der Tiefgarage untergebracht sind, ist zum Oktober 2015 angekündigt, daher wurden uns die Stellplätze gekündigt. Wir versuchen die umliegenden Stationen zu erweitern, um den Fahrzeugen bis zum Ende der Sommerferien neue Stellplätze zuzuordnen.

Fahrtberichte nicht immer gefordert

Neue Tresortechnik

Zur Abrechnung der Fahrten dienten bisher überwiegen unsere handschriftlichen Fahrtberichte. Seit einigen Monaten rüsten wird unsere Fahrzeuge mit automatischer Kilometerübertragung aus. Hier dient der vorliegende Fahrtberichtsblock nur für Ihre eigene Dokumentation. mehr >

Station IW weiter geschlossen

Bauarbeiten noch nicht beendet

Leider kann die Station IW (Isarvorstadt – Waltherstraße) nicht wie vorgesehen
wieder bezogen werden. Es haben sich bei der Sanierung des Gebäudes weitere unvorhergesehene Verzögerungen ergeben. Im Moment muß mit einer Bauzeit bis November diesen Jahres gerechnet werden.